Gutes Sehen im Verkehr ist wichtig für uns alle!

Wer die anderen Verkehrsteilnehmer zu spät sieht, Schilder schlecht lesen kann, ist eine Gefahr für sich und andere!

Ohne Führerschein-Sehtest gibt es keinen Führerschein – ausnahmslos. Das ist gesetzlich vorgeschrieben. Nicht ganz ohne Grund: 90 Prozent aller Sinneseindrücke beim Autofahren werden über die Augen aufgenommen!

Wir sind eine amtlich anerkannte Führerschein-Sehteststelle für die Klassen:
A, A1, A2, B, BE, AM, L und T.

Mitzubringen sind:
1. die gesetzlich vorgeschriebene Gebühr von 6,43 Euro
2. ein Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass)
3. 5-10 Minuten Zeit

Haben Sie Fragen zum Führerschein-Sehtest?
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0711 705252

Bei uns bekommen alle Fahrschüler noch einen kostenlosen Farben-Sehtest dazu.