Hörsysteme sind kleine und unauffällige High-Tech-Systeme, die vielen Menschen das Hören wieder ermöglichen und somit die Lebensqualität wieder steigern. Doch was neben aller Technik bei Hörgeräten noch viel bedeutsamer ist, sind wir selbst, als Nutzer der Hörsysteme.


Auch als Alternative zu einer herkömmlichen Hörgeräteversorgung wurden in letzter Zeit Trainingsverfahren entwickelt. Während des biologischen Alterungsprozess des Menschen kommt es nicht nur zu einem Verlust von Sinneszellen im Innenohr, sondern auch zu Veränderungen im Gehirn bei der Wahrnehmung von komplexen Schallmustern.

 

Für wen eignet sich das Hörtraining?

  • für Menschen, die noch kein Hörgerät tragen wollen, aber erste Anzeichen für einen Hörverlust haben
  • für Menschen, die ihr Gehör trainieren wollen
  • für Menschen mit einem Tinnitus
  • für Hörgeräteträger in der Anpassungsphase
  • für alle Hörgeräteträger, die mit dem Klang der Hörgeräte unzufrieden sind
  • für alle Hörgeräteträger, die Probleme mit Störgeräuschen haben

 

Für weitere Fragen sprechen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch.